the blog.

Jan 30, 2018

Fotografie-Einsteiger-Workshop

*** UPDATE: der Workshop ist ausgebucht. Vielen Dank für das Interesse! ***

Alles, was ich über die Fotografie weiss, habe ich mir entweder selbst beigebracht oder von lieben Menschen gelernt, die mir geduldig jede auch noch so abwegige Frage beantwortet haben. Und weil Wissen immer dann am schönsten ist, wenn man es mit anderen teilt, möchte auch ich Fotografie-Einsteigern dabei helfen, die wunderbare Welt von ISO, Blende, goldenem Schnitt und Tiefenschärfe besser zu verstehen.

Vorhang auf für meinen 1. Fotografie-Einsteiger-Workshop! 🙂

Wie meine bisherigen Workshops ist auch dieser Workshop vor allem eins: sehr, sehr persönlich. Sterile Sitzungszimmer mit Beamer, Leinwand und Pointer gehören meiner Marketing-Vergangenheit an. Der Theorieteil wird bei uns zu Hause auf dem Sofa stattfinden, Kaffee und selbst gebackener Kuchen inklusive. Wer gerne in Menschenmassen untertaucht und mit dem Strom schwimmt, ist hier falsch. Ich werde max. 5 TeilnehmerInnen zulassen – “verstecken” kann sich also niemand. 😉 Dafür hat jede/r die Möglichkeit, Fragen zu stellen, zu fotografieren und so viel Wissen mitzunehmen, wie er / sie braucht.

Wann & wo:

Samstag, 7. April 2018
von 14:00 – 19:00 Uhr
in Rubigen, BE

Inhalt:

Wir werden mit einem Theorieteil starten – aber natürlich soll auch die Praxis nicht zu kurz kommen: nach der Theorie gehen wir gemeinsam nach draussen, um zu fotografieren.

Der Theorieteil:

– Kamerafunktionen und Equipment / Objektive
– Alles über das Zusammenspiel von ISO, Blende und Verschlusszeit
– Der Weissabgleich
– Lichtmessung (was “sieht” meine Kamera?)
– Licht verstehen und sehen lernen
– Grundlagen der Fotografie
– Tipps & Tricks für bessere Fotos
– Kurze Einführung in die Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom

Der Praxisteil:

– In der frühlingshaften Natur werden wir das Gelernte in die Praxis umsetzen

(Achtung: es ist nicht in erster Linie ein Portrait-Workshop: somit werden wir keine Models oder Paare vor der Linse haben, sondern das, was die Natur uns im April zu bieten hat.)

Für wen ist dieser Workshop?

Wie es der Name schon sagt: dieser Workshop richtet sich an Einsteiger / Anfänger. Alle, die eine digitale Spiegelreflex-Kamera haben, sich wünschen, damit noch bessere Fotos zu machen und die sich in der gemütlichen Atmosphäre einer kleinen Runde wohlfühlen, sind bei diesem Workshop genau richtig. Wer bereits Ahnung vom Fotografieren im manuellen (“M”) Modus hat und sich schon mit den Grundsätzen der Fotografie auskennt, dem dürfte der Kurs wohl eher nicht so viel bringen.

Mitnehmen:

– Deine eigene Ausrüstung, also Kamera* und Objektive
– Spass an der Fotografie!

* Der Besitz einer eigenen Spiegelreflexkamera ist eine Grundvoraussetzung für diesen Kurs.

Der Preis
CHF 149 pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung).

Anmeldung
Interessiert? Hier geht’s zum Anmeldeformular. Der Workshop ist ausgebucht. 

Das Kleingedruckte
Die Anmeldung ist verbindlich und die Teilnehmerin / der Teilnehmer verpflichtet sich, die komplette Kursgebühr nach der Bestätigung der Fotografin auf das angegebene Konto zu überweisen. Erst nach der Überweisung des vollen Betrags gilt der Workshop-Platz als definitiv reserviert. Aufgrund der streng limitierten Plätze ist eine Absage nicht ohne Kostenfolge von 100% der Kursgebühr möglich. Rückerstattungen sind ausgeschlossen.

COMMENTs:

0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Leave a reply