the blog.

May 10, 2016

Kleiner, sommerlicher Abendlicht-Workshop

UPDATE: der Workshop ist ausgebucht. 🙂 Vielen Dank für euer Interesse! Ich freue mich auf eine tolle Zeit mit den 5 TeilnehmerInnen!

***

Schon sehr lange steht sie in meinem Notizbuch, ganz vorne, auf der dritten Seite: diese eine, kleine Idee. Mein Notizbuch (und auch mein Kopf) quillt regelmässig über mit neuen Ideen und Projekten, doch nur für die wenigsten bleibt am Ende des Tages auch wirklich Zeit – manche bleiben einfach da, wo sie sind. Mit dieser kleinen Idee sollte es aber anders sein. 🙂

Bevor ich es mir anders überlegen kann, setze ich meine Idee, mein kleines “Herzensprojekt”, nun also in die Tat um und lanciere hiermit meinen 1. Abendlicht-Workshop!

Untitled2

Ihr alle wisst (spätestens jetzt), wie sehr ich das Abendlicht liebe. Dieses magische Licht, die “goldene” Stunde, die meine Arbeit und meinen Stil so nachhaltig geprägt hat. Für mich gibt es, hands down, nichts romantischeres als Gegenlicht, Sun Flares und Sonnenuntergänge. Gegenlichtaufnahmen sind aber nicht immer ganz einfach und als ich damals mit der Fotografie anfing, habe ich mir oft gewünscht, dass mir jemand zeigt und erklärt, wie man das genau macht. Und darum möchte ich heute, wo ich es weiss, mein Wissen an euch weitergeben.

Dieser Workshop wird in erster Linie eines sein: sehr persönlich. Ich habe kein exklusives Schloss dafür gemietet – der (kurze) Theorieteil findet bei uns zu Hause auf dem Sofa statt. Es wird kein 3-Gang Gault Millaut-Abendessen geben – nach dem Shooting-Teil gibt es in unserem Garten ein Bier, Salat und etwas Leckeres vom Grill. Wer also gerne in Menschenmassen untertaucht und mit dem Strom schwimmt, ist hier falsch. Ich werde max. 5 TeilnehmerInnen zulassen – “verstecken” kann sich also niemand. 😉

Untitled3

Wann & wo:

Samstag, 11. Juni 2016*
von ca. 18:00 – 21:00 Uhr, gefolgt von gemeinsamen “Grill & Chill”
in der Region Rubigen, BE

* Bei schlechtem Wetter wird der Workshop verschoben auf Samstag, 9. oder Samstag, 30. Juli 2016. Bitte unbedingt alle 3 Daten reservieren!

Inhalt:

Wir werden mit einem sehr kurzen Theorieteil starten – der Grossteil des Abends besteht aus dem Fotoshooting im Abendlicht. Selbstverständlich dürft ihr mich den ganzen Abend über alles fragen, was ihr gerne wissen möchtet – auch, wenn sich die Frage nicht um Gegenlichtaufnahmen dreht. 🙂

Der Theorieteil:

  • Die beste Zeit für ein Abendlicht-Shooting und wie finde ich die heraus
  • Mein Vorgehen bei Gegenlichtaufnahmen (Ausrüstung, Einstellungen usw.)

Der Praxisteil:

  • Fotoshooting mit einem verliebten Paar
  • Der Umgang mit Gegenlicht

Sämtliche Bilder, die ihr an dem Tag macht, dürfen selbstverständlich für euer Portfolio verwendet werden.

Für wen ist dieser Workshop?

Wenn ihr bereits Erfahrung habt im Fotografieren (im Idealfall beherrscht ihr den manuellen Modus eurer Kamera schon), das Abendlicht genau so liebt wie ich und findet, dass ein Bier (oder auch ein kühles Glas Weisswein) im kleinen Kreis der perfekte Abschluss für ein Fotoshooting ist, dann seid ihr bei diesem Workshop genau richtig!

Mitnehmen:

  • Deine eigene Ausrüstung, also Kamera und Objektive*
  • Spass an der Fotografie, Menschen und der Liebe 🙂

*  Festbrennweiten, wie z.B. das 50mm oder 85mm, eignen sich am Besten. Wenn du ein Tele-Objektiv hast (z.B. 70-200mm), dann bring auch das unbedingt mit.

Der Preis
CHF 99 pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung).

Anmeldung
Interessiert? Hier geht’s zum Anmeldeformular. Der Workshop ist ausgebucht.

Das Kleingedruckte
Die Anmeldung ist verbindlich und die Teilnehmerin / der Teilnehmer verpflichtet sich, die komplette Kursgebühr nach der Bestätigung der Fotografin auf das angegebene Konto zu überweisen. Erst nach der Überweisung des vollen Betrags gilt der Workshop-Platz als definitiv reserviert. Aufgrund der streng limitierten Plätze ist eine Absage nicht ohne Kostenfolge von 100% der Kursgebühr möglich. Rückerstattungen sind ausgeschlossen.

COMMENTs:

0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Leave a reply