the blog.

Jan 19, 2020

Portfolio Styled Shoot: Summer in the City

Im Sommer 2019 fand mein allererster Portfolio Styled Shoot für Fotografen statt – zum Thema “A Moroccan Love Story”. (Hier und hier könnt ihr alles darüber nachlesen.) Die Idee dahinter war, einen Event für Fotografen zu schaffen, die ihr Portfolio um (Hochzeits-)Bilder erweitern möchten, ohne sich selbst um die oftmals chaotische Organisation eines Styled Shoots kümmern zu müssen. Die TeilnehmerInnen hatten einen halben Tag lang Zeit, sich in der liebevoll gestalteten Hochzeitswelt, inspiriert von den Farben und der Stimmung Marokkos, kreativ auszutoben. Zwei echte Paare, ein hübsch gedeckter Tisch, einen Traualtar, einen Sweet Table, Papeterie und Unmengen an Dekoration – das Shooting hatte einfach alles! Und auch Monate später bin ich wahnsinnig stolz darauf, was das kreative Team hinter dem Event auf die Beine gestellt hat.

Und weil der Portfolio Styled Shoot ein so grosser Erfolg war, gehen wir im 2020 in die nächste Runde!

Das Thema? SUMMER IN THE CITY.
Die Inspiration? New York. 

Die pulsierende Mega-Metropole an der Mündung des Hudson River ist die Inspiration hinter dem diesjährigen Portfolio Styled Shoot “Summer in the City”. Man nehme die klaren Linien der Stadt und die sanften Farben ihrer Sonnenuntergänge, kombiniere sie mit ein bisschen Industrie, dem modernen Touch und einer Prise Romantik und voilà – was entsteht, kann nur pure Magie sein. Gemeinsam mit einem genialen Team setzen wir für dich erneut aktuelle Trends aus der Hochzeitsbranche um – à la NYC. Von der zum Thema passenden Location über die Torte bis hin zum Braut-Styling und der Papeterie wird sich alles um Amerika‘s wohl spannendste Stadt drehen.

Was erwartet dich?
In einer zum Thema passenden Location werden wir einen Tisch, einen Traubogen, einen Sweet Table, Papeterie, Flat Lays und vieles mehr für dich vorbereiten – alles inspiriert vom Stil New York City’s. Gemeinsam mit nur 9 anderen Teilnehmern wirst du 4 Stunden lang Zeit haben, alles für dein Portfolio zu fotografieren: in deinem Tempo, deinem Stil und nach deinen eigenen Vorstellungen.

Gleich 2 Paare werden anwesend sein, die du ebenfalls beide fotografieren darfst. Mit jedem Paar wirst du 15 Minuten Zeit alleine (!) bekommen: nur du und das jeweilige Paar. Das gibt dir die Möglichkeit, deine eigenen Ideen und Posen mit ihnen umzusetzen und Bilder zu erschaffen, die du für dein Portfolio verwenden kannst.

Toll, oder? 🙂

Ist das ein Workshop?
Nein. Ich bin natürlich den ganzen Tag vor Ort und stehe dir sehr gerne mit Tipps, Tricks und Hilfe zur Seite – du darfst mich alles fragen und wenn du Unterstützung brauchst, bin ich gerne für dich da. Aber es wird keinen Theorieteil geben, keinen Frontalunterricht, keine PowerPoint Präsentation. “Nur” ein wunderschönes Setting, viel Deko, verliebte Paare und viel, viel Zeit zum Fotografieren. Wer noch am Anfang steht und sich nicht sicher genug fühlt, die beiden Paare alleine zu fotografieren, dem helfe ich selbstverständlich gerne.

Für wen ist dieses Shooting?
Wer sein Hochzeits-Portfolio um eindrückliche Bilder erweitern möchte, ist bei diesem Shooting genau richtig! Es sind alle willkommen: vom Einsteiger bis zum Profi. Voraussetzung ist, dass du auch tatsächlich im Bereich Hochzeits- / Paarfotografie unterwegs und, vor allem, nett bist: Ellbogen-Kämpfe um den besten Platz soll und wird es nicht geben: es ist genug Zeit für alle da. 😉

Wann:
Sonntag, 21. Juni 2020

Gruppe 1: 09.00 – 13.00 Uhr – noch 6 freie Plätze
Gruppe 2: 14.00 – 18.00 Uhr – noch 1 freier Platz

Wo:
Auf dem Attisholz Areal in Riedholz, Kanton Solothurn (Schweiz)
(Die Location ist Indoor und somit wettersicher – wir werden somit bei jedem Wetter shooten)

Was wäre NYC ohne seine Backsteingebäude, seinen Industrial-Chic, Steine und Metall? Dieses Feeling wollen wir auch für den Portfolio Styled Shoot erhalten: die „Summer in the City“ Ausgabe wird in einer grossen Industriehalle auf dem abgesperrten Teil des Attisholz Areals stattfinden. 130 Jahre lang wurde auf dem Attisholz Areal in der solothurnischen Gemeinde Riedholz (10 Minuten ausserhalb von Solothurn) Cellulose produziert. Heute verbindet das Gelände Kultur, Kulinarik, Kunst und Events und ist ein lebendiger Treffpunkt für Jung und Alt.

Mitnehmen
– Deine eigene Ausrüstung (Kamera und Objektive)
– Spass an der Fotografie!

Investition
CHF 490 pro Teilnehmer zzgl. 7.7% MwSt.

Anmeldung
Interessiert? Hier geht’s zum Anmeldeformular.

Das Team

– Fotografie, Konzept und Organisation: Andrea Rufener
– Blumen und Dekoration: Creativo Con Amore
– Torte und Sweet Table: Jenny’s Cakes
– Hair & Make-Up Artist: Nadine Legrottaglie
– Papeterie: Fine Designs
– Brautkleider: Laura Dometzky
– Location: Attisholz Areal

Das Kleingedruckte
Die Anmeldung ist verbindlich und die Teilnehmerin / der Teilnehmer verpflichtet sich, die komplette Teilnahmegebühr zzgl. 7.7% MwSt. nach der Bestätigung der Fotografin auf das angegebene Konto zu überweisen. Erst nach der Überweisung des vollen Betrags gilt der gebuchte Platz als definitiv reserviert. Aufgrund der streng limitierten Plätze ist eine Absage nicht ohne Kostenfolge von 100% der Teilnahmegebühr möglich. Rückerstattungen sind ausgeschlossen.

Liebe Worte
Das sagen Teilnehmerinnen des letzten Portfolio Styled Shoots:

  • “Liebevoll organisiertes Styled Shooting mit tollen Paaren und viel Zeit zum fotografischen austoben.” – Anja
  • “Mit ihrer Passion zu Fotografie und der Liebe zum Detail hat Andrea den Portfolio Styled Shoot für mich zu einem einmaligen Erlebnis gemacht. Die Kulisse, die Pärchen, welche fotografiert werden konnten, die Flat Lays, alles hat gepasst. Deshalb, einfach DANKE!” – Diana
  • “Das Portfolio Styled Shoot war mit viel Herzblut und Liebe organisiert und dekoriert. Ich kann es allen Fotografen empfehlen, da es nichts vergleichbares gibt. Zudem macht es Spass sich mit anderen Fotobegeisterten auszutauschen.” – Rafaela
  • “Ich fand den Portfolio Styled Shoot total genial! Es war alles super organisiert, sehr durchdacht, mit wahnsinnig viel Herzblut und Liebe zum Detail. Von Herzen danke dir, liebe Andrea, und auch ein grosses Merci dem ganzen Team!” – Judith

COMMENTs:

0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Leave a reply